Skip to main content

DATENSCHUTZERKLÄRUNG PRINZHORN

 

┬ž 1 Einleitung

 

(1) Mit dieser Datenschutzerkl├Ąrung informieren wir Sie ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website und der Inanspruchnahme unserer Leistungen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat├╝rliche Person beziehen, z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, etc.

┬ž 2 Verantwortlicher/Datenschutzbeauftragter

 

(1) Verantwortlicher gem├Ą├č Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung [ÔÇ×DSGVOÔÇť] ist Manfred Ofner, 1230 Wien, ├ľsterreich, Ketzergasse 112, E-Mail: dataprotection(at)dunapack-packaging.com (siehe auch unser Impressum).

┬ž 3 Allgemeine Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

 

(1) Alle personenbezogene Daten werden von uns nur insoweit erhoben und verarbeitet, als dies f├╝r die Bereitstellung der Website, die Beantwortung von Anfragen, die Bearbeitung und Abwicklung der uns erteilten Auftr├Ąge/mit uns abgeschlossenen Vertr├Ąge (gemeinsam kurz ÔÇ×Vertragsverh├ĄltnisseÔÇť) notwendig ist, oder um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen und Angeboten zu verschaffen. Die personenbezogenen Daten werden von uns ausschlie├člich zum entsprechenden Zweck und unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt.

 

(2) Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 DSGVO:

 

(a) Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer Einwilligung der betroffenen Person, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage.

(b) Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten f├╝r die Erf├╝llung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO die Rechtsgrundlage.

(c) Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir als Verantwortlicher unterliegen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO die Rechtsgrundlage.

(d) Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat├╝rlichen Person zu sch├╝tzen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO die Rechtsgrundlage.

(e) Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten f├╝r die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, die uns ├╝bertragen worden ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO die Rechtsgrundlage.

(f) Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person ├╝berwiegen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage.

 

(3) Die anfallenden personenbezogenen Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es f├╝r die Zwecke erforderlich ist, f├╝r die wir die personenbezogenen Daten erhoben haben. Eine Speicherung dar├╝berhinaus kann dann erfolgen, wenn eine Speicherung aufgrund von europ├Ąischen oder nationalen Rechtsvorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist.

 

(4) Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie gegen├╝ber uns folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf L├Âschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

(5) Auch weisen wir Sie darauf hin, dass Ihnen ein Beschwerderecht bei einer zust├Ąndigen Datenschutz-Aufsichtsbeh├Ârde zusteht. In ├ľsterreich ist dies die Datenschutzbeh├Ârde (1080 Wien, Wickenburggasse 8).

(6) Falls wir f├╝r einzelne Funktionen unseres Angebotes auf beauftragte Auftragsverarbeiter zur├╝ckgreifen oder Ihre Daten ÔÇô soweit dies rechtlich zul├Ąssig ist ÔÇô an andere Empf├Ąnger weitergeben, werden wir Sie dar├╝ber gesondert informieren.

 

┬ž 4 Kontaktaufnahme und Beantwortung von Anfragen

 

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder ├╝ber ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail Adresse, allenfalls Name und Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten. Um diese Anfragen tats├Ąchlich und korrekt beantworten zu k├Ânnen, kann es erforderlich sein, Ihre Anfrage bzw. die mitgeteilten Daten an andere Konzerngesellschaften der Prinzhorn-Gruppe weiterzuleiten. Diese Weiterleitung erfolgt jedoch ausschlie├člich zu dem Zweck Ihre Anfrage beantworten zu k├Ânnen.

 

(2) Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l├Âschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr├Ąnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

┬ž 5 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Vertragsverh├Ąltnisse

 

(1) Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verf├╝gung gestellt haben, verwenden wir diese ausschlie├člich zur Abwicklung und Erf├╝llung der Vertragsverh├Ąltnisse.

 

(2) Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten l├Âschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schr├Ąnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

┬ž 6 Besuch unserer Website

 

(1) SSL-Zertifikat

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschl├╝sselung. Eine verschl├╝sselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ÔÇťhttp://ÔÇŁ auf ÔÇťhttps://ÔÇŁ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschl├╝sselung aktiviert ist, k├Ânnen die Daten, die Sie an uns ├╝bermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

(2) Wenn Sie unsere Website blo├č zu Informationszwecken nutzen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an uns ├╝bermittelt und die f├╝r uns technisch erforderlich sind, um eine m├╝helose Nutzung unserer Website zu erm├Âglichen und die Systemsicherheit und -stabilit├Ąt zu gew├Ąhren, und zwar: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Meantime (GMT), Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils ├╝ber┬ştragene Datenmenge, anfordernde Website, Browser, Betriebssystem und Oberfl├Ąche und Sprache und Version der Browser Software.

 

(3) Zus├Ątzlich zu den zuvor genannten Daten k├Ânnen bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internet-Browser bzw. vom Internet-Browser des Nutzers gespeichert werden. Cookies k├Ânnen keine Programme ausf├╝hren oder Viren auf Ihr Betriebssystem bzw. Ihren Computer ├╝bertragen. Cookies sollen das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver machen. Ihre Browser-Einstellungen k├Ânnen Sie entsprechend Ihren Vorstellungen anpassen und daher auch die Annahme von bestimmten oder auch allen Cookies ablehnen. In diesem Fall ist es jedoch m├Âglich, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen k├Ânnen.

Schlie├člich werden Cookies von uns auch daf├╝r eingesetzt, um Sie f├╝r weitere Besuche identifizieren zu k├Ânnen, falls Sie ├╝ber einen Account bei uns verf├╝gen. Andernfalls m├╝ssen Sie sich bei jedem Besuch erneut einloggen.

 

(4) Google Analytics

Nur aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (iSd Artikel 6 Z 1 lit. a DSGVO), welche im Zusammenhang mit der Cookie-Auswahl von Ihnen erteilt werden kann, setzen wir Google Analytics ein.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsm├Âglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen f├╝r die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

┬ž 7 Verarbeitung von Bewerberdaten

 

(1) Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die bekanntgegebenen Daten und ├╝bermittelten (hochgeladenen) Unterlagen zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Ihre Daten und Unterlagen werden jedenfalls f├╝r die Dauer des Bewerbungsverfahrens und danach solange gespeichert, als dies gesetzlich zul├Ąssig ist.

 

(2) Sofern Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, speichern wir Ihre Daten und Unterlagen ├╝ber die gesetzlich zul├Ąssige Speicherdauer hinaus und geben diese an andere Konzerngesellschaften der Prinzhorn-Gruppe weiter, um pr├╝fen zu k├Ânnen, ob Sie f├╝r andere freie Stellen in Betracht kommen. Diesbez├╝glich erhalten Sie jedoch auch gesonderte Informationen.

 

┬ž 8 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k├Ânnen Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul├Ąssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegen├╝ber uns ausgesprochen haben. Die Rechtm├Ą├čigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt durch einen Widerruf unber├╝hrt.

 

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessensabw├Ągung st├╝tzen, k├Ânnen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erf├╝llung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Aus├╝bung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gr├╝nde, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgef├╝hrt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begr├╝ndeten Widerspruchs pr├╝fen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzw├╝rdigen Gr├╝nde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf├╝hren.

 

┬ž 9 ├änderung dieser Datenschutzerkl├Ąrung

 

(1) Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerkl├Ąrung anzupassen und zu aktualisieren, damit diese den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um ├änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl├Ąrung angemessen abzubilden bzw. umzusetzen. Bei einem Besuch unserer Website bzw. der Inanspruchnahme unserer Leistungen gilt die jeweilige zu diesem Zeitpunkt aktuelle Version der Datenschutzerkl├Ąrung.

 

Version 03 G├╝ltig ab 09.10.2020